Die MPU Vorbereitung

Kraftfahrer, die mit Alk, Drogen oder strafrechtlichen Delikten im  Verkehr Aufsehen erregen, haben die Verpflichtung sich unter Umständen einem Idiotentest zu unterziehen. Ohne eine fachmännische Vorbereitung auf die Medizinisch Psychologische Untersuchung ist die Möglichkeit auf das Bekommen einer positiven MPU sehr bescheiden. Dieses beweist ebenfalls eine medizinische Betrachtung, welche in Darmstadt verwirklicht wurde. Bei der MPU handelt es sich um ein vielschichtiges Diagnoseverfahren. Hier sind Sie verpflichtet dem dabei befindlichen Psychologen und Doc unter Beweis zu stellen, dass Sie etwas in Ihrem bisherigen Leben verändert und Ihr altes Problemverhalten hingeschmissen haben. Mit untauglichen Hypthesen oder undifferenzierten Auskünften kommen Sie bei einem Idiotentest in keiner Weise weiter. Deswegen empfehlen wir inständigst eine fachmännische und präzise Vorbereitung auf die Medizinisch Psychologische Untersuchung in Anspruch zu nehmen – immerhin geht es um ihren Führerschein!

In der Fachliteratur wird empfohlen, eine verkehrspsychische Weiterbildung bei einem Diplom-Psychologen zu praktizieren, der auch einmal als MPU-Gutachter tätig war. In den Besprechungsstellen von Dr. Grieser und seinem Team erhalten Sie fachliche Hilfestellung von richtigen Psychologen, die  damals beim TÜV Hessen als MPU-Gutachter gedient haben. Der Verkehrspsychologe von uns war Teamleiter des TÜV Hessen Life Service und hat dort diverse Standorte betreut. Vor diesem Zeitpunkt hat er in Darmstadt beim TÜV Hessen Life Service als verkehrspsychologischer Sachverständiger gearbeitet. Profitieren Sie von dem Können und dem Expertenwissen von uns. Möglicherweise kann er Sie in vollem Umfang auf die zukünftige Fahreignungsbegutachtung rüsten. Mit seiner Unterstützung brauchen Sie keine Angst vor der MPU haben. Sie werden von Dr. Grieser und seinem Kompetenzteam so vorbereitet, dass Sie überall in Deutschland Ihren Fahreignungstest auf die Reihe bekommen. Nebensächlich was für Übertretungen, Dr. Grieser nimmt sich viel Zeit für Ihr Anliegen. In den Beratungsstellen der MPU Darmstadt werden lediglich individuelle Gespräche getätigt. Unser Team arbeitet unterdessen am Themenbewusstsein der Klienten. Wichtig ist uns, den Mandanten unter allen Umständen ratz-fatz und kompetent auf die zukünftige MPU zu schulen.

Der Führerschein ist zur zeit wahnsinnig wichtig. Mit dem Führerschein sind wichtige Sachen wie zum Beispiel Freiheit und Mobilität verbunden. Überwiegend im jobmäßigen Kontext ist der Führerschein bei massenhaft unserer Klienten so gut wie unverzichtbar. Aus dem Grund probiert unser Team die Mandanten wenn möglich eiligst und effektiv auf die MPU vorzubereiten, damit der Beruf und das persönliche Leben des Klienten keinesfalls besonders durch den Fahrerlaubnisverlust eingeschränkt werden. Die Beratung zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung wird zu einem Fixpreis angeboten, der jeweilig auf die Geschichte des betroffenen Menschen angepasst ist. Dr. Grieser und sein Team eskortieren jedweden Klienten, bis jeder die Fleppen letzten Endes zurück erhalten hat und am Auto fahren wieder mitwirken kann. Die Schulung endet deswegen nicht mit der Medizinisch-Psychologische Untersuchung (wie etwa z.B. bei etlichen anderen Besprechungsstellen), statt dessen mit dem Zurückerhalten  des Führerscheins. Ebenso können – wenn es der Kunde möchte – alternative Hypnose-Sitzungen beansprucht werden. Dr. Grieser fungiert als qualifizierter Hypnosetherapeut und hat speziell für drogenauffällige Fahrer ein gesondertes Manifest entwickelt.

Vor dem Idiotentest erhalten Sie von unserem Berater endlich einen Berechtigungsnachweis über den guten Ausgang einer Psychotherapie. Während andere Vorbereiter Ihnen ausschließlich einen Nachweis über eine Medizinisch-Psychologische Vorbereitung ausgeben können, im Unterschied dazu haben Sie bei unserem Berater die Chance ein psychologisches Therapieprogramm mitzumachen, um Ihr damaliges Fehlverhalten Straßenverkehr aufzuarbeiten. 

Unser Schlusswort: Dr. Grieser & Team eskortieren Sie nicht im Entferntesten nur bis zur Begutachtung der Fahreignung, statt dessen durch die Begutachtung der Fahreignung. Die Konsultation wird erst gestrichen, wenn Sie Ihre Fahrerlaubnis zurückerobern!

Quelle: http://www.mpu-vorbereitung-hanau.de/